HÄUFIGE FRAGEN (FAQ)

ITV Matorral befindet sich im Polígono Industrial El Matorral in Antigua, Fuerteventura.

Wir befinden uns nur 700 Meter entfernt von Mercadona und Hiperjuguetes und gegenüber einer Industriehalle von Obst und Gemüse “Fran y Chemi”.

Unsere Öffnungszeiten:

– Von Montag bis Freitag: Von 08:30 bis 13:30 und 16:00 bis 18:00
– Samstag: von 08:30 bis 13:30

Sie haben zur Wahl folgende Optionen:

– Vereinbaren Sie online: www.itvmatorral.com

Per Telefon: 928 948 066 or 928 949 434

Per Fax: 928 949 142 mit Nummernschild, ITV Fälligskeitsdatum und Kontakt-Info.

– Per E-mail: Adresse administracion@itvmatorral.com mit Nummernschild, ITV Fälligskeitsdatum und Kontakt-Info.

Es ist nicht notwendig, aber einen Termin hilft Ihnen Wartezeiten zu vermeiden und besser zu planen.

· Regelmäβige Untersuchungen

· Beschädigten Fahrezeuguntersuchungen

· Freiwillige Prüfungen

· Prüfung von Servicefahrzeuge wie Schulbusse

· Kfz-Anmeldung Vorbereitung

· Duplikate

· Hauptuntersuchung in Überstimmung mit dem Königlichen Erlass 750/2010 –Gebraucht Importiert oder wegen Wohnsitzwechsel-

· Ánderung der Registrierung (Nummernschild)

· Prüfung wegen Versetzung oder Servic

· Legalisierung von Änderungen am Fahrzeug – in Übereinstimmung mit dem Königlichen Erlass 866/2010 –

· Prüfung von Gefahrguttransporter

· Überprüfung von Taximeter.

· Legalisierung von Änderungen am Fahrzeug.

· Duplikat von dem technischen Antrag.

· Service Wechsel.

· Kfz- Anmeldung Vorbereitung (Drittländern, Auktion, Diplomatischen Korps oder Wohnsitzwechsel).

· Wiegen.

· Erstzulassung Schülerbeförderung.

Einerseits, ist es unbestritten dass zwischen 12 und 20% der Verkehrunfälle liegen an mechanische Probleme von den Fahrzeugen.

Regelmäβige Prüfungen: mit Ausnahme der beschriebenen Fällen in den Regelungen, alle eingeschriebene Fahrzeuge in Spanien müssen die Hauptversuchung regelmäβig bestehen. (Regelmäβigkeit)

Der KÖNIGLICHE ERLASS 2822/1998 (Allgemeine Vehkersverordnung), schreibt vor im Artikel 10, Hauptuntersuchunge von Fahrzeugen:

1. Die zugelassene Fahrzeuge müssen vorbehaltlich eine technische Untersuchung in einer offiziellen Prüstation bestehen; in den gennanten Fällen und festgelegte Regelmäβigkeit, Kriterien und Ausnahmen die im Anhang 1 erfassten sind. In der technischen Untersuchung, nachdem das Fahrzeug identifiziert wird, werden die Bedingungen von dem Fahrzeug für Verkehrssicherheit, Umweltschutz, Anmeldung, Änderungen und gegebenfalls Gültigkeitdauer der Bescheinigung für die Beförderung gefährlicher und verderblicher Güter geprüft.

Für eine regelmäβige ITV/ Hauptuntersuchung brauchen Sie Ihren Führerschein und den Ausweis der Fahrzeugschein. Manchmal brauchen unsere Kunden auch eine Versicherungsnachweis (Kontoauszug der letzten Quote.

Für eine freiwillige Prüfung – Duplikat, Änderungen, Importierte, usw. -, bitte kontaktieren Sie uns:

· Telefon: 928 948 066

· Fax: 928 949 142 mit Info über die Dienstleistungen die Sie bestellen.

· E-mail: administracion@itvmatorral.com mit Info über die Dienstleistungen die Sie bestellen.

In überstimmung mit dem Königlichen Erlass 711/ 2006, die regelmäβigkeit hängt von den Alter und Art des Fahrzeuges ab und werden in unsere Webseite erklärt.

REGELMÄβIGKEIT

In überstimmung mit dem Königlichen Erlass 711/ 2006, die regelmäβigkeit hängt von den Alter und Art des Fahrzeuges ab und werden in unsere Webseite erklärt

1. Innenausstattung: Es werden die Gültigkeit, Zustand und Befestigung von den Sitzen und Sicherheitsgurten geprüft.

2. Auβenausstattung: Es werden Rost und Korrosion, Scheibenwischer und Tür- und Auβenspiegelmechanismus geprüft.

3. Motor und Getriebe: Zustand von: Motor, Batterie, Kraftstofftank, Rohre, Abgasanlage, Getriebe, Verankerungen und Öl- und Kraftstoffverlust.

4. Identifizierunf des Fahrzeugs: Marke, Modell, Fahrgestellnummer und Autokennzeichen müssen mit der original Dokumentation übereinstimmen.

5. Achsen, Räder, Reifen und Federung: Es wird der Zustand und Homologation von Achsen und Räder geprüft.

6. Lenkung: Es werden die Stellung von Geradeausfahrt, Lenkrad, Lenkgetriebe und Lenkanlage geprüft.

7. Bremsen: Mit einem Rollenprüfstand wird die Leistungsfähigkeit, Ungleichgewicht und Schwankung geprüft.

8. Emissionen und Schadstoffe: Durch die Untersuchung soll sichergestellt werden, dass die Abgaswerte der zugelassenen Kraftfahrzeuge über den Nutzungszeitraum innerhalb der durch die jeweiligen Leitfäden definierten Überwachungsgrenzen bleiben.

9. Beleuchtung und Lichtsignale: Es werden die Homologation, gesetzliche Anzahl und korrekte Funktionsweise geprüft.

10. Weiteres: Andere Veränderungen (Tuning) geprüft.

Im Falle von eine erfolgreiche Inspektion Sie bekommen:

· Einen Untersuchungsbericht.

· Ausweis der Fahrzeugschein mit dem Gültigkeitsdatum.

· Sie bekommen eine Plakette die gut zu sehen sein muss, oben im rechten Randbereich der Innenseite der Windschutzscheibe. Ohne Plakette zu fahren entspricht eine Straffe von 200€.

Die Mängel müssen vor zwei Monaten repariert werden und eine neue Untersuchung muss festgelegt werden. Sie dürfen nur direkt von ITV zum Werkstatt und zurück fahren.

Ja. Sie dürfen nur direkt von ITV zum Werkstatt und zurück fahren.

Um die Hauptuntersuchung in einer anderen Station durchzuführen muss ist es notwendig eine Genehmigung inklusive Grund beim Industrieminister beantragen und es könnte zugelassen oder nicht werden.

Der Gesetzgeber kennt hier keine Toleranz. Ist Ihre Plakette seit mehr als einen Tag abgelaufen, könnten Sie bestraft werden. Sie können in der Plakette nur den Monat von dem Termin sehen, aber in den letzten Inspektionsbericht und in der Schein der Technischen Inspektion finden Sie den Ablaufdatum.

Nein. Nach der jeweilige Stichtag wird die Untersuchung fällig. Die ITV muss immer gültig sein. Es gibt keinerlei Terminverlängerung und man könnte bestraft werden.

Nein, die Preise sind immer die selben. Sie werden nicht von der ITV bestraft, aber gerät man in eine Verkehrskontrolle, wird mit abgelaufener Plakette eine Strafe von 200 Euro fällig.

Das Datum von der Erstzulassung auf der Bescheinigung.

Ja. In allen Fällen kann man den Halter wechseln trotz die ITV abgelaufen ist.